All Posts By

Trickstuff Web Administrator

Kundeninformation Winterpause

By | Aktuelles
English Translation
Update vom 22.02.2021 - Wir sind wieder da

Wir sind wieder da

Am 16.11.2020 haben wir unser Tagesgeschäft weitgehend eingestellt, um wichtige Änderungen bei Trickstuff umsetzen zu können.

Wir haben aufgeräumt, ausgemistet, neu strukturiert und sind in ein größeres Gebäude umgezogen. Nun wird es Zeit, die reguläre Arbeit wieder aufzunehmen und in den Genuss der erarbeiteten Verbesserungen zu kommen.

 

Seit dem 22.02.2021 ist unser Webshop www.trickstuff-shop.de wieder für Endverbraucher geöffnet. Individuelle Beratung, b2b-Verkauf und telefonische Erreichbarkeit werden wir ab dem 01.03.2021 wieder anbieten. Ab dann sind wir wieder regulär geöffnet.

 

Als wir die Entscheidung zu diesem Schritt veröffentlichten, hatten wir natürlich Befürchtungen, wie das bei den Kunden ankommen würde, aber es gab keine andere Möglichkeit. Trickstuff steht so gut da wie noch nie. Aber das schnelle Wachstum hat uns unsere Grenzen überdeutlich aufgezeigt. Wir wuchsen, wurden aber nicht effizienter. Unsere Infrastruktur musste sich verändern und an die Verfünffachung der Mitarbeiterzahl anpassen. Bei der zunehmenden Arbeitsbelastung war an komplexere Umstrukturierungen im laufenden Betrieb nicht zu denken. Um dem Ganzen die benötigte Aufmerksamkeit widmen zu können und das nicht mit noch mehr Überstunden realisieren zu müssen, haben wir uns zu dieser drastischen Maßnahme entschieden.

Die überwältigende Mehrheit aller Nachrichten, die uns daraufhin erreichten, war extrem positiv. Kunden, Partner, Freunde und Bekannte reagierten mit Glückwünschen, Unterstützung und Verständnis.

Wir sind uns des Privilegs, einen solchen Schritt gehen zu können, bewusst und danken all unseren Unterstützern für das Verständnis und die Geduld. Ohne euch hätten wir das nicht durchziehen können.

 

Was ist neu?

Die größten Veränderungen sind bei unserer Arbeitsweise passiert. Ein neues Lager, eine neue Werkstatt, neue Softwaretools etc. waren nötig, um unserem Wachstum und den damit verbundenen Anforderungen gerecht zu werden.

Aus einer kleinen Firma ist in den letzten Jahren ein Team aus 25 Kollegen geworden. Vor allem in den letzten drei Jahren ist Trickstuff extrem schnell gewachsen. Da stoßen Arbeitsweisen und Prozesse automatisch irgendwann an Grenzen. Was früher auf Zuruf ging, weil die dreiköpfige Besatzung ohnehin den ganzen Tag beisammen war, braucht jetzt einen festgelegten Ablauf und einen definierten Platz.

All diese Veränderungen werden dazu beitragen, dass Dinge sicherer und schneller erledigt werden, dass das Arbeiten bei Trickstuff weiterhin Spaß bereitet und jeder gern zur Arbeit kommt. Ziel: Zufriedenere Kunden, zufriedenere Mitarbeiter.

 

Bremsen

Unsere neue Werkstatt ist viel größer. Das wird unsere Produktionskapazität verdreifachen. In unserem alten Gebäude war schlicht kein Platz mehr, um weitere Mechaniker anzustellen. Das ändert sich nun. In den kommenden Monaten werden wir die Werkstattbesatzung vergrößern und so unsere Bremsenproduktion der großen Nachfrage anpassen.

Die neue Werkstatt ist keine Produktionsstraße mit einem Fließband, sondern bleibt eine Manufaktur. Hier werden Bremsen von erfahrenen Mechanikern montiert, so dass jeder Arbeitsschritt eine Qualitätskontrolle in sich darstellt. Dazu verpflichtet uns nicht nur der eigene Qualitätsanspruch, sondern auch unsere Vorstellung davon, wie wir arbeiten wollen. Eine straff getaktete Massenproduktion passt nicht dazu. Dieser Anspruch bedeutet auch, dass Produktionskapazitäten nicht über Nacht geschaffen werden können, wenn Mechaniker gewissenhaft ausgewählt und eingelernt werden sollen. Das oft verlangte Mehr an Bremsen wird es also erst im Laufe des Jahres geben.

Deshalb freuen wir uns über BewerberINNEN (m/w/d), die unser Werkstatt-Team verstärken möchten.

 

Neue Produkte

Im verrückten Corona-Jahr 2020 war kaum Zeit für die Einführung neuer Produkte. Das ging so weit, dass neue Produkte im Lager lagen, die Artikel im System aber nicht angelegt oder vorgestellt werden konnten. Das haben wir nun nachgeholt und auch die Arbeit an größeren Produktentwicklungen hat wieder volle Fahrt aufgenommen. Die Zukunft wird spannend!

 

Unsere neuen Produkte sind:

 

  • Universeller Bleedblock „Le Block“
    • (Nahezu) universell, leicht und orange.
    • Passt in (fast) alle Bremsen. Die in Ihrer eigenen Liga spielende MAXIMA braucht (und bekommt) einen größeren Bleedblock.
    • Aus eloxiertem Aluminium
    • UVP: 8,90 €

 

  • E-Bike Bremsscheibenmagnet
    • Kleines Teil, große Wirkung für E-Bikes mit Sensor am hinteren Ausfallende
    • Kombinierbar mit allen Trickstuff Bremsscheiben
    • UVP: 12,90 €

 

  • Winkelanschlüsse für die Piccola
    • Bereits 2019 als Prototyp gezeigt
    • Von Gustav „Dangerholm“ Gulholm am Hyper-Spark spektakulär in Szene gesetzt
    • Ob es einem nun gefällt oder nicht, bleibt Geschmackssache, aber auch am MTB schreitet die Innenverlegung von Bremsleitungen voran. Die Piccola kann dank der neuen Winkelanschlüsse wie keine andere Bremse Integration und Einstellbarkeit (!) vereinen.
    • Die Leitung kann parallel zum Lenker geführt werden, um auch bei klassischer Führung durch oder am Rahmen eleganter auszusehen.
    • Neue Bikes wie z.B. bei Arc8 oder Focus führen die Leitung am Vorbau/Steuersatz in den Rahmen. Auch das geht mit keiner anderen Bremse so dezent wie mit der Piccola.
    • Wer das ganze konsequent umsetzen möchte, kann sich dank der Firma Schmolke austoben. Schmolke bietet Lenker mit den entsprechenden Öffnungen auf Anfrage an. Dabei kann die Position der Öffnungen gemeinsam mit Schmolke individuell abgestimmt werden. Die Preise sind dabei identisch zu den Di2-Modellen von Schmolke.
    • Die Winkelanschlüsse können an allen Piccolas nachgerüstet werden oder bei Neubestellung ohne Aufpreis ausgewählt werden.
    • Aktuell offene Bestellungen können problemlos geändert werden. Wer direkt bei uns bestellt hat, kann die Änderung bei uns beauftragen. Wenn du über einen unserer Handelspartner bestellt hast, kontaktierst du bitte deinen Händler.
    • Gewicht 6,43 g pro Anschluss; 3,58 g mehr als der reguläre Ringanschluss.
    • UVP: 29,90 € pro Bremse

 

  • Ersatzteilsets
    • Für alle Trickstuff-Bremsen, den Trixer und unsere Tretlager NoGo und Exzentriker gibt es ab dem 01.03. vorgepackte Ersatzteilsets, die die Ersatzteilversorgung vereinfachen. Wie bisher gibt es natürlich auch jedes einzelne Bauteil bis hin zum kleinsten Schräubchen einzeln bei uns. Dafür einfach über info@trickstuff.de Kontakt aufnehmen.

 

Englischer Webshop

Ab sofort ist unser Webshop www.trickstuff-shop.de auch auf Englisch verfügbar.

 

Neuer Distributor in Großbritannien

Das grenzüberschreitende Geschäft nach Großbritannien bringt seit kurzem deutlich weniger Spaß. Höchste Zeit, mit einem neuen Partner in Großbritannien durchzustarten.

Mehr Neuigkeiten zu Tenths Distribution folgen in Kürze.

 

Neue Adresse und Erreichbarkeit

Seit dem 15. Januar 2021 sind wir in unseren neuen Räumlichkeiten anzutreffen. Mehr als dreimal so viel Platz wie vorher – das fühlt sich an wie ein Befreiungsschlag. Immer noch direkt bei Freiburg, immer noch mit dem Rad zur Arbeit, aber mehr Raum, mehr Licht, mehr Möglichkeiten.

 

Die neue Adresse:

Trickstuff GmbH
Schwabenmatten 17 A
79292 Pfaffenweiler

 

Unverändert: info@trickstuff.de

Neu: +49 (761) 88 78 91 0

 

Unsere Telefonzeiten sind

Mo         10:00 – 13:00
Di            10:00 – 13:00
Mi          10:00 – 13:00,     14:00 – 16:30
Do          10:00 – 13:00
Fr            10:00 – 13:00

 

Unseren technischen Service erreichst du ebenfalls über info@trickstuff.de

sowie telefonisch unter +49 (761) 88 78 91 42

Mo – Fr 09:00 – 10:00

Es ist unmöglich, all die während der Umstrukturierung eingegangenen Mails zu beantworten. Serviceanfragen haben wir bearbeitet, alle anderen Anliegen müssen wir leider ignorieren. Solltest du uns während unserer Umstrukturierung also eine Nachricht geschickt und keine Antwort erhalten haben, bitten wir dich, diese ab dem 01.03. nochmal zu schicken. Das betrifft auch Bestellungen.

Wir freuen uns darauf, wieder volle Fahrt aufzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Klaus Liedler & das Trickstuff-Team

 

Update vom 10.02.2021 - Gleich wieder da

Gleich wieder da

Am 16.11.2020 haben wir unser Tagesgeschäft weitgehend eingestellt,
um wichtige Änderungen bei Trickstuff umsetzen zu können. Mehr Infos

Wir haben aufgeräumt, ausgemistet, neu strukturiert und sind in ein größeres Gebäude umgezogen.
Nun wird es Zeit, die reguläre Arbeit wieder aufzunehmen und endlich in den Genuss all der erarbeiteten Verbesserungen zu kommen. Die letzten Aufgaben werden erledigt und wir bereiten mit Hochdruck unsere Wiedereröffnung vor.

Dabei ist es unbedingt notwendig, dass das richtig gemacht wird.
Schließlich soll sich der ganze Aufwand gelohnt haben und nicht im Nichts verpuffen, weil am Ende gepfuscht wurde.

Deshalb werden wir unseren Webshop www.trickstuff-shop.de ab dem 22.02.2021 für Endverbraucher öffnen. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir in dieser Zeit noch keine individuelle Kundenberatung anbieten.

Beratung und Verkauf an Händler und Großhändler werden am 01.03.2021 folgen.

Ab dem 01.03.2021 sind wir wieder regulär geöffnet und sind wieder ganz für Sie da.

Sie erreichen uns ab dem 01.03.2021 unter

info@trickstuff.de

oder telefonisch unter

+49 (761) 88 78 91 0

Unsere Telefonzeiten sind

Mo         10:00 – 13:00
Di            10:00 – 13:00
Mi          10:00 – 13:00,     14:00 – 16:30
Do          10:00 – 13:00
Fr            10:00 – 13:00

Bei technischen Problemen stehen wir Ihnen natürlich auch jetzt schon zur Verfügung.

Unseren technischen Service erreichen sie ebenfalls über info@trickstuff.de
sowie telefonisch +49 (761) 88 78 91 42
Mo – Fr 09:00 – 10:00

Unsere neue Adresse ist

Trickstuff GmbH
Schwabenmatten 17 A
D-79292 Pfaffenweiler

Während unserer Umstrukturierungen konnten wir viele Mails nicht beantworten
und haben uns darauf konzentriert, technischen Service anzubieten und bestehende Rückstände abzuarbeiten.

Alle anderen zwischen dem 13.11.2020 und 01.03.2021 eingegangenen Mails können nicht beantwortet werden und werden gelöscht. Das beinhaltet ebenfalls alle in dieser Zeit per Mail eingegangenen Bestellungen.
Bitte senden Sie uns diese ab dem 01.03.2021 erneut zu.

Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüßen,

das Trickstuff-Team

Trickstuff Winterpause 16.11.2020

Sehr geehrte Partner und Kunden,

In den letzten Jahren hat sich Trickstuff mit enormer Geschwindigkeit entwickelt. Wir sind nicht
gewachsen, sondern explodiert.

Am stärksten entwickelt hat sich die Nachfrage. Am zweitstärksten der Absatz und der Umsatz.
Beides sind Sachverhalte, zu denen uns wohl die meisten anderen Unternehmen, egal wie groß,
gratulieren würden.

Allerdings konnte die Organisation der Firma mit diesem Wachstum nicht Schritt halten. Es war
einfach keine Zeit für grundsätzliche Gedanken und Taten. Ständig hecheln wir dem Tagesgeschäft
hinterher, und das Team leidet unter chronischer Überarbeitung.

Das muss ein Ende haben. Und das wird ein Ende haben. Deshalb haben wir uns zu einer mutigen
Entscheidung durchgerungen:

Wir schließen ab dem 16.11.2020 die Pforten. Nicht für immer, sondern voraussichtlich bis zum
15.02.2021. Danach kommen wir gestärkt und neu aufgestellt wieder zurück.

In dieser Zeit können wir keine Kaufberatung leisten und keine neuen Aufträge annehmen.

In dieser Zeit werden wir

  • den Aufbau und die Abläufe neu organisieren
  • in ein größeres Gebäude umziehen
  • die Mannschaft komplettieren

und weiterhin

  • im Rahmen des Produktionsplanes Bremsen bauen und ausliefern
  • rückständige Aufträge abarbeiten (Bremsscheiben und -beläge, Adapter…), sofern sie
    verfügbar sind
  • Service- und Gewährleistungsarbeiten an unseren Produkten in ähnlich kurzen Laufzeiten,
    wie bisher gewohnt, durchführen
  • den Webshop www.trickstuff-shop.de bis einschl. 25.11.2020 für Endverbraucher geöffnet
    lassen. Hier können wie gewohnt, aber ohne individuelle Kaufberatung, Trickstuff-Produkte
    bestellt werden.

Wir lassen niemanden im Regen stehen. Wir bitten aber um Verständnis dafür, dass wir unser
normales Tagesgeschäft während dieser Zeit reduzieren. E-Mails werden nur selektiv bearbeitet.
Anfragen, die nicht beantwortet wurden, werden gelöscht und müssen nach dem Ende unserer
Umstrukturierung nochmals gesendet werden. Die technische Aftersale-Betreuung wird, wie
gewohnt, täglich telefonisch zwischen 9 Uhr und 10 Uhr, sowie via Mail an info@trickstuff.de
erreichbar sein.

Manche Interessenten werden sich vor den Kopf gestoßen fühlen. Das wissen wir. Es führt aber kein
Weg daran vorbei. Im Interesse unseres weiteren Wachstums, im Interesse der Gesundheit unserer
Mitarbeiter – und somit im langfristigen Interesse eines jeden unserer Kunden.

In ehrlicher Verbundenheit und mit herzlichstem Dank für Ihr Verständnis,

Ihr gesamtes Trickstuff-Team