Heavy Duty und trotzdem harmlos

Bionol

Wer die beste Bremsfunktion der Welt möchte, der sollte eine erstklassige Hydraulikflüssigkeit benutzen.

Bei Trickstuff gibt es ein in Deutschland entwickeltes und gefertigtes Bremsöl. Es wird aus Pflanzenöl – also nicht Erdöl – hergestellt und weist einzigartige Eigenschaften auf.

Bio

Bionol-Hydrauliköl ist zu 100% biologisch abbaubar und sogar beim Verzehr unbedenklich.

Mischbar

In unseren Bremsen – problemfrei mit Mineralölen anderer Hersteller mischbar.

Das beste aus 2 Welten

Höherer Siedepunkt als DOT 5.1 – langlebig wie Mineralöl.

Überblick
  • Reines Pflanzenöl, giftklassenfrei und verdampfungsarm
  • Vollständig biologisch abbaubar
  • Siedepunkt: 420°C
  • Stabil über einen sehr großen Temperaturbereich
  • Extrem dünnflüssig
  • Kompatibel zu Shimano und Magura Öl
Know-How

GUT FÜR DIE UMWELT, GUT FÜR DIE BREMSE

Bionol wird aus Rapsöl gewonnen und ist – im Gegensatz zu herkömmlichen Mineralölen, zu DOT-Bremsflüssigkeit und natürlich auch Glykol (das ähnlich umweltschädlich ist wie DOT) – unbedenklich für Mensch und Umwelt.

Bionol greift Lacke und die Haut nicht an, ist giftklassenfrei, verdampfungsarm und nicht wassergefährdend.
Wir haben es sogar einmal zum Salat probiert – geht, aber schmackhaft ist anders.

NICHT NUR FÜR RENNFAHRER

Mit dem Problem überhitzter Bremsen kämpfen nicht nur Marathonfahrer bei harten Brems­manövern in langen Abfahrten, sondern vor allem Alpenüberquerer mit Gepäck und weniger Geübte bei den berüchtigten Dauerbremsungen.
Jeder Bike-Sportler wird von den überlegenen Bionol-Eigenschaften profitieren.

SIEDEPUNKT

Der Siedebeginn von Bionol liegt bei 300°C und der tatsächliche Siedepunkt bei 420°C. Das ist wesentlich höher als bei herkömmlichem Mineralöl oder DOT5.1.

So ist Deine Bremse noch besser gegen Dampfblasenbildung und Spontanausfälle geschützt.

VISKOSITÄT

Bionol ist ein besonders dünnflüssiges Bremsmedium und dadurch vorteilhaft für die Funktion moderner Fahrrad-Scheibenbremsen.

HERKUNFT

Trickstuff vertreibt Bionol exklusiv im Auftrag von Danico Biotech. Diese Öle sind in Deutschland entwickelt und hergestellt.

Auch andere Öle von Danico Biotech (Kettenöl, Dämpferöl) werden regelmäßig im World Cup und auf den härtesten Strecken dieser Welt eingesetzt.

KOMPATIBILITÄT

Wir haben Bionol in unseren Piccola, Direttissima und Maxima Bremsen mit Mineralölen anderer Bremsenhersteller vermischt und getestet – und es funktioniert einwandfrei.
Aus rechtlichen Gründen können wir die Unbedenklichkeit für den Gebrauch in anderen Mineralölbremsen nicht aussprechen.
Bisher haben wir mit Bremsen von Shimano und Magura gute Erfahrungen mit Bionol gemacht.

Bionol ist nicht kompatibel zu DOT-basierten Bremsen wie z.B. unserer Cleg-Bremse.

Preise

Bionolby Danico Biotech

8,90

Pro 100mlJetzt einkaufen

Bionolby Danico Biotech

39,00

pro 1 Liter Jetzt einkaufen

Titel